Gemeinschaftsdienst

Liebe Tennisclubmitglieder,

positiv nach vorne blickend, gehe ich davon aus, dass wir in den kommenden Monaten auch unsere Außenplätze auf unserer Tennisanlage wieder nutzen können. Sobald es etwas verbindliches gibt wird Euch der Vorstand informieren.

In Vorfreude auf die kommende Saison müssen seitens des Vereines Vorbereitungen erfolgen. Die grünen Sichtschutzplanen und die Spielanzeigetafeln müssen aufgehängt und die Steine von den Linien entfernen werden. Auf einigen Plätzen ist das Moos wieder durchgewachsen. Dies muss entfernt werden, bevor die Plätze fachtechnisch ab dem 15. März 2021 hergerichtet werden.

Aufgrund der gültigen Kontaktbeschränkungen kann der Arbeitsdienst auf der Anlage jedoch nur von Personen eines Haushaltes bzw. maximal 2 Personen aus zwei Haushalten zur gleichen Zeit auf der Anlage ausgeführt werden. Bitte meldet Euch hierzu kurzfristig bei mir

juergen.ben@t-online.de

Ich werde dann jeweils individuell die Termine und Arbeiten mit jedem Einzelnen/Haushalt vereinbaren. Wir hoffen, dass die Vorbereitung der Anlage auf diesem unkonventionellen Weg genauso gelingt, wie in den Vorjahren. 

Ferner können in der kommenden Saison Arbeitsstunden in der “TASK FORCE – Wasser“ geleistet werden. Hintergrund ist die regelmäßige Bewässerung unserer Außenplätze für eine gute Bespielbarkeit in der Sommersaison.
Hierfür benötige ich dringend die Unterstützung und Anmeldung (juergen.ben@t-online.de), von  Mitgliedern, wer zu welcher Zeit den Bewässerungsdienst übernehmen kann. Bevorzugte Bewässerungszeiten sind die Morgenstunden von 7 – 9 Uhr und die Abendstunden 19-21 Uhr. Dabei gehe ich jeweils von einer Stunde “Bewässerungszeit” aus, die als Arbeitsdienst angerechnet wird. 

Wir alle wollen auf guten Tennisplätzen spielen, daher erhoffe ich mir eine rege Beteiligung Eurerseits an diesem Vorhaben. 

Ich danke für Eure Unterstützung. 

Euer Jürgen Benthien
Anlagenwart

Hinweis

 

Pro TCO Mitglied sind 5 Gemeinschaftsstunden pro Jahr zu leisten. Wer im laufenden Jahr 15 Jahre alt wird oder älter ist, muss laut Beschluss einer Vorstandssitzung im Juni 2019 fünf Gemeinschaftsstunden pro Jahr leisten. Diese können geleistet oder alternativ mit € 16,- pro Stunde abgegolten werden.

 

Die Koordination der Gemeinschaftsstunden obliegt Jürgen Benthien.

 

Auf unserer Homepage werden alle Gemeinschaftsarbeiten rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Wer seine Gemeinschaftsstunden ableisten möchte, meldet sich bitte zu den jeweils angebotenen Terminen bei Jürgen, per E-Mail anlagenwart@tco-oststeinbek.de oder unter Tel. 0151 - 194 521 53)

Impressionen